Zum Inhalt springen

Wer sind wir?

Von der Suppenküche zum diakonischen Unternehmen

1848 - Gründung der Inneren Mission durch H. Wichern

1867 - Gründung Hauptverein Innere Mission in Sachsen
1876 - Gründung der ersten Gemeindediakonie in Sachsen (Zittau)
1930 - Stadtverein für Innere Mission in Zittau
1930 - Vereine  „Herberge zur Heimat“ in Löbau und Zittau
1949 - Auflösung der Vereine/ Übergabe an Innere Mission Sachsen
1960 - Zweigstellen für Innere Mission in Löbau und Zittau
1991 - Gründung der Vereine Diakonisches Werk im Kirchenbezirk Löbau e.V. Diakonisches Werk im 
           Kirchenbezirk Zittau e.V.
2001 - Zusammenschluss der Diakonischen Werke Löbau und Zittau in Verbindung mit dem Diakoniewerk
           Oberlausitz zum Diakonischen Werk Löbau- Zittau gGmbH

Organigramm der Diakonie Löbau-Zittau gGmbH

Was tun wir?

Leitbild

Schriftzug, "In guten Händen"
gemalte Menschenkette

"Ermutigt die Ängstlichen. Helft den Schwachen und habt mit allen Geduld."
1. Thessalonicher 5,14

Wir sind eine Dienstgemeinschaft von Christen und Nichtchristen.
Das christliche Weltbild und der Grundsatz der Nächstenliebe
dienen als Motivation für die Hilfe am Menschen.
Seit 1876 ist die Diakonie in unserer Region ein soziales Dienstleistungsunternehmen.

Unser Ziel ist es, in unterschiedlichen Lebenssituationen
mit menschlicher Nähe und fachlicher Kompetenz
zu unterstützen und zu begleiten. 

Unabhängig von Herkunft und Glauben
gelten unsere Angebote für alle Menschen.
Wir beraten, betreuen, begleiten, erziehen, bilden und pflegen. 

Wie erreichen Sie uns?

Diakonie Löbau-Zittau
gemeinnützige GmbH
Am Sportplatz 6
02747 Herrnhut OT Großhennersdorf
Telefon:03585 / 47 66 - 0
Fax:03585 / 47 66 - 36

Verwaltungsstelle Löbau
Johannisstr. 14
02708 Löbau